Königinnenzuchtkurs

Königinnenkurs I

Vermehrung von Bienenköniginnen – Theorieabend / Vortrag

Sie bringen schon etwas Erfahrung in der Königinnenaufzucht mit?
Sie möchten, beste Königinnen in größerer Anzahl aufziehen und es soll auch bei nicht ganz optimalen Witterungsverhältnissen klappen, bspw. weil Sie viele Ableger bilden oder Königinnen auf eine Belegstelle oder zur Besamung bringen wollen, dann sind Sie in diesem Kurs richtig.

Im Theorieteil wird eine Einführung in die Königinnenaufzucht gegeben. Es werden die verschiedenen Praktiken zur Vermehrung von Königinnen vorgestellt. Pflege im Anbrüter und die Endpflege im weiselrichtigen Volk, im Sammelbrutableger und im kurzfristig entweiselten Volk. Der Umgang mit den fertigen Königinnenzellen und deren Verwendung.

Termin: Do 12.04.2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Kursleitung: Bruno Binder-Köllhofer – Bienenzuchtfachberater RP Freiburg
Kursgebühr: frei

 

Königinnenkurs II

Vermehrung von Bienenköniginnen – Praxisabend

Nach dem vorangegangenen Theorieteil werden in diesem praktischen Kurs die verschieden Techniken und Vorgehensweisen an den Bienen dargestellt.

  • Vorstellung von Zuchtgerätschaften und –systemen
  • Umlarven und zeichnen von Königinnen
  • Anbrüter bilden und Volk zur Endpflege vorbereiten
  • Pflegevolk entweiseln und zur Aufzucht vorbereiten
  • Königinnen und –zellen versorgen (Verschulung im Volk bzw. Aufbewahrung und Pflege im Brutschrank)
  • Begattungskästchen füllen

Termin: Do 24.05.2018, 17:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr
Kursleitung: Bruno Binder-Köllhofer – Bienenzuchtfachberater RP Freiburg
Konrad Czapiewski
Kursgebühr: 10 Euro

Der Kurs ist auf 25 Teilnehmer begrenzt.

Zum Anmeldeformular